Oktober 2021

Vom Innehalten - Die Kunst des Jan Vermeer

Museumsfahrt nach Dresden anlässlich der großen Vermeer-Ausstellung in der Gemäldegalerie Alte Meister, Dresden
Tg.Nr.:
J05SCVS001
Belegt
Geschichte und Politik

»Des Einen Leid ist des Anderen Freud«. So kann man den Umstand kommentieren, dass im Zuge der Corona-Pandemie die große Vermeer-Ausstellung in Dresden vom Frühjahr 2021 auf den Herbst verschoben werden musste und es uns auf diese Weise möglich ist, eine Museumsfahrt nach Dresden zu dieser...


Zur Veranstaltung

Die heilsame Kraft der Achtsamkeit

Ein »Bewusstseinsschwenk« im Denken: aktiv im Sein-lassen
Tg.Nr.:
J05SCPP001
Nur noch wenige Plätze
Geschichte und Politik

Längst ist »Achtsamkeit« zum Modewort geworden und wird gern allen möglichen (und unmöglichen) Angeboten angeheftet, von der Gestaltung einer Tee-Pause bis hin zum Stresstraining beim Militär. Was aber ist eigentlich Achtsamkeit? Und wozu soll sie wirklich gut sein?
Diese Tagung will...


Zur Veranstaltung

November 2021

Fortbildung Schulpastoral 2021/23

2) Das Leben und den Glauben feiern

Tg.Nr.:
J05SCRS012
Keine Web-Anmeldung
Theologie und Philosophie

Themen:
- Verkündigung, Gebet, Segen, Mahlfeier erleben und gestalten
- Liturgische Präsenz


Referent: Dr. Bernward Konermann

Es ist lediglich die Teilnahme am gesamten Kurs möglich.

...


Zur Veranstaltung

Grundfragen der Theologie 2

Gott, der All-Eine

Christliche Alternativen zum Monotheismus
Tg.Nr.:
J05SCRT023
Frei
Theologie und Philosophie

Schwerpunktthema 2020/2022:
Wie heute (nicht) von Gott sprechen?
Gottesbilder und -begriffe


Für viele Menschen, selbst für Christ*innen, sind traditionelle Gottesvorstellungen fraglich oder sinnlos geworden. Das Wort »Gott« scheint zu einer leeren Chiffre verkommen,...


Zur Veranstaltung

Kirchen und Kino. Der Filmtipp

Yalda

Tg.Nr.:
J05SCCF004
Frei
Kunst und Kultur

HINWEIS: Nachdem in der letzten Saison alle Vorführungen coronabedingt ausfallen mussten, freuen wir uns, Sie in der Spielzeit 2021/22 wieder vor der großen Leinwand begrüßen zu dürfen.

Yalda
Frankreich/Deutschland/Schweiz/Luxemburg 2019


Zur Veranstaltung

Elfenbein und Walrosszahn - Kulturgeschichte des »weißen Goldes«

Kunst- und kulturhistorisches Seminar
Tg.Nr.:
J05SCCK007
Frei
Geschichte und Politik

Elfenbein ist seit jeher wegen seiner samtenen Oberfläche und leichten Bearbeitbarkeit ein überaus geschätztes organisches Material. In unserer Zeit hat die quasi industrielle Verarbeitung im Luxusbereich zur Ausrottung ganzer Elefantenpopulationen geführt. Jährlich werden etwa 20.000...


Zur Veranstaltung

Curriculum Management - Seminar für Führungskräfte in 4 Modulen

Curriculum Management 11 - Refresher

Tg.Nr.:
I05SCBF116
Frei
Kirche und Gesellschaft

»Um jung zu bleiben, muss man fremd bleiben in der Welt« (Jonathan Franzen)
Dynamiken von Veränderungsprozessen kreativ nutzen und in das eigene Führungsverhalten integrieren
- Umgang mit Veränderungen
- Notwendige Kompetenzen für Veränderungsmanager/ innen
-...


Zur Veranstaltung

»Ihr aber, für wen haltet ihr mich?« (Mk 8,29)

Zugänge zu Jesus Christus heute
Tg.Nr.:
J05SCRT001
Frei
Theologie und Philosophie

Die Beschäftigung mit Leben und Wirken Jesu von Nazaret ist unzweifelhaft eine zentrale Aufgabe von Theologie und Religionsunterricht. Dazu gehört auch, immer wieder neue Zugänge zur Person Jesu Christi für Schüler*innen und Jugendliche zu eröffnen, was im heutigen pluralen und säkularen...


Zur Veranstaltung

35. Jahrestagung des Schwerter Arbeitskreises Katholizismusforschung

Tg.Nr.:
J05SCCK002
Frei
Geschichte und Politik

Die Jahrestagung des Schwerter Arbeitskreises bildet ein offenes Forum, das Forscherinnen und Forschern verschiedener Disziplinen die Möglichkeit bietet, neue Projekte und Fragestellungen in der Katholizismusforschung in kollegialer Atmosphäre zu diskutieren. Das detaillierte Tagungsprogramm...


Zur Veranstaltung

Künstlerinnen der Moderne verstehen (14): Frida Kahlo

Online-Vorlesung
Tg.Nr.:
J05SCCB014
Frei
Kunst und Kultur

Die bekannteste mexikanische Künstlerin, Frida Kahlo (1907-1954), ist aufgrund ihrer bewegten und tragischen Lebensgeschichte sowie aber auch vor allem wegen der Magie ihrer Bilder zu einer Inkunabel der südamerikanischen Moderne geworden. Mit 18 Jahren wurde sie bei einem Busunglück schwer...


Zur Veranstaltung