April 2019

Flusslandschaften

An den Ufern der Lahn

Studienreise entlang der Lahn zwischen Wetzlar, Marburg und Limburg
Tg.Nr.:
E05SCVS001
Beendet
Geschichte und Politik

Den deutschen Mittelgebirgen entspringen zahlreiche Flüsse, zu denen auch die malerische Lahn gehört, die sich zu einem Großteil noch heute in ihrem ursprünglichen Bett bewegt. Auf fast 250 Kilometer Länge fließt die Lahn von ihrer Quelle in Höhe von 600 m durch die drei Bundesländer...


Zur Veranstaltung

Dezember 2018

Kunstfreiheit Religionsfreiheit Meinungsfreiheit - ein folgenreicher Konflikt, Teil 1

Tg.Nr.:
D05SCCB001
Beendet
Kunst und Kultur

Viele der fundamentalistisch-religiösen Auseinandersetzungen bis hin zu terroristischen Anschlägen der jüngeren Zeit haben in weitestem Sinne mit einer Kunstäußerung in Schrift- oder Bildform zu tun, die von Gläubigen einer Religionsrichtung als »Blasphemie« (Gotteslästerung) empfunden...


Zur Veranstaltung

»Gegen den Muff von 1000 Jahren!« - »1968« Zwischen Mythos und Wirklichkeit

Die bundesdeutsche 68er-Bewegung, ihre Ursachen und Folgen
Tg.Nr.:
D05SCCK003
Beendet
Geschichte und Politik

Die 60er-Jahre waren u.a. eine Epoche gefühlten Unbehagens gegen eine Generation von Vätern, die vom Hitler-Regime geprägt wurde und in der Adenauer -Zeit reüssierten. Ende der 1950er Jahre begannen Presse, Justiz und Heranwachsende unangenehme Fragen nach NS-Vergangenheit und Verstrickungen...


Zur Veranstaltung

November 2018

Grundfragen der Theologie

Über den »Atheismus« in der christlichen Mystik

Tg.Nr.:
D05SCRT003
Beendet
Theologie und Philosophie

Schwerpunktthema 2018/2019: Über den Atheismus im Christentum


Wir erleben in unserer Gesellschaft das Nebeneinander von Religion und Atheismus. Doch der Glaube und seine Bestreitung gehören seit jeher zusammen: Der Atheismus muss sich mit der Religion bzw. den Glaubensinhalten...


Zur Veranstaltung

Existentialismus

Von Freiheit, Mündigkeit und Selbstbestimmung im 21. Jahrhundert
Tg.Nr.:
D05SCRP001
Beendet
Theologie und Philosophie

»Freiheit bedeutet Verantwortlichkeit; das ist der Grund, weshalb die meisten Menschen sich vor ihr fürchten.« (George Bernard Shaw)


Die Errungenschaften und Versprechungen der modernen Welt scheinen uns wie die Verheißung maßloser Freiheit. Wir können an jeden Winkel der Welt...


Zur Veranstaltung

Theorien der Gerechtigkeit

Die Tugend der Gerechtigkeit bei Platon und Aristoteles

Tg.Nr.:
D05SCRP003
Beendet
Theologie und Philosophie

Schon in der antiken Philosophie spielen politische Fragen eine große Rolle, und auch der Gerechtigkeitsbegriff wird in diesem Kontext entfaltet. Doch im Unterschied zur neueren Philosophie wird hierbei Gerechtigkeit vor allem als »Tugend« verstanden, mit der Menschen ihr eigenes Leben in...


Zur Veranstaltung

Schwerter Arbeitskreis Katholizismusforschung

Tg.Nr.:
D05SCCK005
Beendet
Geschichte und Politik

Die Jahrestagung des Schwerter Arbeitskreises bildet ein offenes Forum, das Forscherinnen und Forschern verschiedener Disziplinen die Möglichkeit bietet, neue Projekte und Fragestellungen in der Katholizismusforschung zu diskutieren.

Die Generaldebatte des Schwerter Arbeitskreises widmet sich...


Zur Veranstaltung

Von Monstern, Bestien und Mitgeschöpfen - Das Bild vom Tier im Mittelalter

Kulturhistorisches Seminar
Tg.Nr.:
D05SCCK008
Beendet
Geschichte und Politik

Löwen, Füchse, Affen, Adler, Hunde, Hirsche und Schlangen, das Lamm und die Taube, aber auch Drachen, Monster und Chimären: Bilder all dieser Wesen »bevölkern« seit alters her Kirchen, Klöster, religiöse Traktate wie auch Stundenbücher und regen die Phantasie der Betrachter an.
Als...


Zur Veranstaltung