März 2021

Curriculum Management - Seminar für Führungskräfte in 4 Modulen

Curriculum Management 11 - Modul II

Tg.Nr.:
I05SCBF112
Belegt
Kirche und Gesellschaft

»Schaue nicht darauf, was die Leute sagen, sondern was sie tun«
(Carl Rogers)
Führen durch Kommunikation
- Erkennen der Diskrepanz von Außen- und Innenwirkung
- Zielvereinbarungsgespräche
- Kontroll-Kritikgespräche
- Analyse des eigenen...


Zur Veranstaltung

Kirchen und Kino. Der Filmtipp

Ein verborgenes Leben

Tg.Nr.:
I05SCCF003
Veranstaltung fällt aus
Kunst und Kultur

HINWEIS: Die Vorführung muss aufgrund der aktuellen Anti-Corona-Maßnahmen leider entfallen.


Anfang der 1940er-Jahre gerät der tiefgläubige oberösterreichische Bauer Franz Jägerstätter in einen Gewissenskonflikt, als er für die Nationalsozialisten in den Krieg...


Zur Veranstaltung

Der Blick des Lammes: Jan van Eyck und die optische Revolution seiner Kunst

Bericht zu einer »abgesagten« Ausstellung Kunsthistorisches Seminar
Tg.Nr.:
I05SCCK004
Frei
Geschichte und Politik

HINWEIS: Das Seminar findet aufgrund der aktuellen Anti-Corona-Maßnahmen nicht als Präsenzveranstaltung in der Akademie, sondern als eintägiges Online-Seminar statt.

2020 sollte ein großes Jubiläumsjahr für den berühmten Genter Altar und seinen Künstler Jan van Eyck...


Zur Veranstaltung

Künstler der Moderne verstehen (8): Neo Rauch

Tg.Nr.:
I05SCCB001
Frei
Kunst und Kultur

Der Künstler Neo Rauch (*1960) gilt als der bedeutendste Vertreter der sogenannten »Neuen Leipziger Schule«, einer zeitgenössischen Maltradition, die die Ästhetik und Inhalte der »Leipziger Schule« zu DDR-Zeiten mit Künstlern wie Werner Tüpke, Bernhard Heising oder Wolfgang Mattheuer in...


Zur Veranstaltung

Zeitlichkeit und Freiheit in Gott? -

Muslimisch-christliche Annäherungen
Tg.Nr.:
I05SCRR001
Keine Web-Anmeldung
Theologie und Philosophie

Die Fachtagung ist im größeren Zusammenhang des Projektes Komparativer Theologie zu verorten, deren primäre Zielsetzung die Ermöglichung eines tieferen interreligiös-gemeinsamen Lernens ist. Die Idee ist, Theolog*innen sowohl muslimischer als auch christlicher Konfessionen zusammenzubringen,...


Zur Veranstaltung

14. Juristentag im Erzbistum Paderborn

Privileg oder Dienst? - Sonderrechte der Kirche(n) auf dem Prüfstand

Online-Veranstaltung
Tg.Nr.:
I05SCPK001
Frei
Kirche und Gesellschaft

Nicht nur die finanziellen Leistungen des Staates, sondern auch die diversen Ausfächerungen des kirchlichen Selbstbestimmungsrechts stehen unter dem Schlagwort »antiquierter Privilegien« zunehmend in der Kritik. Die Kirchen sind gut beraten, sich den wachsenden Anfragen offen und vorbehaltlos...


Zur Veranstaltung

Arbeitskreis Teilhard de Chardin

Arbeitskreis Teilhard de Chardin

Tg.Nr.:
I05SCRN002
Frei
Theologie und Philosophie

Wir haben uns im letzten Jahr mit Teilhards Entwurf zur Stellung des Menschen im Kosmos auseinandergesetzt. Darin sieht er den Menschen auf dem Weg in eine geistige Gemeinschaft, auf dem Weg in eine Noosphäre. Die Noosphäre unterscheidet er von der Biosphäre, die die Entwicklung und den Raum...


Zur Veranstaltung

Der Alte Orient

Das westliche Mittelmeer im 4. bis 2. Jahrtausend v.Chr.

Das Obere Meer (IV) Seminar
Tg.Nr.:
I05SCCK002
Frei
Geschichte und Politik

Die ältesten Überlieferungen über Reisen in der Welt des Mittelmeeres stellt Homers Epos (9. Jh. v. Chr.) der im späten 2. Jahrtausend v. Chr. spielenden Odyssee dar.

Jedoch bereits spätestens seit dem 4. Jahrtausend v. Chr. waren die Inseln und die Küstenregionen des westlichen...


Zur Veranstaltung

Grundfragen der Theologie 2

Wie nicht von Gott reden

Einführung in die Negative Theologie
Tg.Nr.:
I05SCRT022
Frei
Theologie und Philosophie

Schwerpunktthema 2020/2021:
Wie heute (nicht) von Gott sprechen?
Gottesbilder und -begriffe


Für viele Menschen, selbst für Christ*innen, sind traditionelle Gottesvorstellungen fraglich oder sinnlos geworden. Das Wort »Gott« scheint zu einer leeren Chiffre verkommen,...


Zur Veranstaltung

Kirchen und Kino. Der Filmtipp

Gott existiert, ihr Name ist Petrunya

Tg.Nr.:
I05SCCF004
Frei
Kunst und Kultur

Eine arbeitslose Historikerin aus der nordmazedonischen Stadt Stip gerät nach erniedrigenden Erfahrungen bei der Jobsuche in eine religiöse Prozession und lehnt sich spontan gegen die ehernen Regeln der Tradition auf, indem sie als erste Frau ein kleines Kruzifix aus einem eiskalten Fluss...


Zur Veranstaltung