Unser Leitbild

Den Dialog von Kirche und Gesellschaft aktiv mitgestalten: Das ist Anspruch und Auftrag der Katholischen Akademie Schwerte. Sie ist ein offener Raum, in dem sich Menschen aller Konfessionen, Religionen und Weltanschauungen begegnen, ihre Standpunkte vergleichen und Überzeugungen kritisch reflektieren. Unser Ziel ist die konstruktive Diskussion über drängende Daseinsfragen und Gestaltungsmöglichkeiten menschlichen Zusammenlebens.

Kultur eröffnet Zugänge zum Verständnis unserer Lebenswelt. Deshalb ist die kritisch-reflexive Auseinandersetzung mit Philosophie und Theologie, Literatur und Geschichte, Musik und Bildender Kunst unverzichtbar. Als katholische Bildungseinrichtung ermöglichen wir an der Schnittstelle von Kirche, Gesellschaft, Wissenschaft und Kultur den interdisziplinären Austausch. Das schärft den Blick für neue gesellschaftliche Perspektiven und persönliche Einsichten.

Fundament unserer Akademiearbeit ist unser christliches Menschen- und Weltbild. Als ein kirchlicher Ort möchten wir Menschen Zugänge zu Glaube und Religion erschließen und Orientierung bei der persönlichen Sinnsuche geben. 

Bildung befähigt Menschen zur Reflexion von Standpunkten und zur Wahrnehmung von gesellschaftlicher Verantwortung. Wir bieten ein vielseitiges Veranstaltungsangebot – von (teils mehrtägigen) Seminaren und Fachtagungen über Fortbildungskurse und Filmvorführungen bis hin zu Exkursionen, Ausstellungen und Konzerten. 

Darüber hinaus bringen wir uns in wissenschaftliche Diskurse ein. Langfristig angelegte, interdisziplinäre Projekte in Zusammenarbeit mit internationalen Partnern gehören ebenso dazu wie eigene Schriftenreihen und Publikationen. Unsere Veranstaltungen bieten Freiraum zum fachübergreifenden Austausch, der Standpunkte hinterfragt und alternative Positionen entwickelt.

Offenheit für Vielfalt und gegenseitiger Respekt werden in unserem gastfreundlichen Haus großgeschrieben. Unser gastronomisches Konzept, die außergewöhnliche Architektur und die Gestaltung der Zimmer unterstreichen die christliche Kultur der Wertschätzung für jeden Gast.