Zur Übersicht

Kunst und Kultur

Symbolbild

Symbolbild 

Kunst ist ein grundlegendes Ausdrucksmittel des Menschen, das ihm dazu verhilft, die Welt und sein eigenes Leben zu begreifen und zu gestalten. Architektur, Bilder, Skulpturen, Musik, Film und Literatur sind Zeugnisse dieser kreativen Suche des Menschen. Der Fachbereich »Kunst und Kultur« betrachtet Kunstwerke aus kulturhistorischer Sicht und ermöglicht durch Ausstellungen, Konzerte, Lesungen und Filmvorführungen das direkte Kunsterlebnis.

Das Spielfeld der Kunst muss frei von politischen und religiösen Zwängen sein. Dennoch finden in ihm ständige Auseinandersetzungen mit existentiellen und spirituellen Themen statt. Die Religion spielt in diesem Kontext eine wichtige Rolle: Sie steht für eine lange Tradition, die immer wieder zur Kreativität und zum künstlerischen Dialog angeregt hat – und das bis heute.

Die Katholische Akademie Schwerte ist ein Ort für diesen künstlerischen Dialog. Mit regelmäßigen Ausstellungen von zeitgenössischer Kunst, einem Artist in Residence-Stipendium, Kino- und Konzertveranstaltungen kommen Künstler und Publikum direkt miteinander in Kontakt. Das gemeinsame Kunsterleben wird vertieft und bereichert durch Workshops und wissenschaftliche Seminare, die reflektierende Diskussionen ermöglichen und Interpretationsansätze bereit halten.

Im Bereich Bildende Kunst, den wir in der letzten Zeit kontinuierlich erweitert haben, ist jeweils ein Jahresthema als inhaltliches Konzept maßgeblich. Künstler arbeiten hier in unterschiedlichen Formaten und Materialien zur Themenstellung und präsentieren in Ausstellungen und Workshops ihr Ergebnis. Begleitend zu den Kunstprojekten finden auch in den benachbarten Bereichen wie Film, Literatur, Musik, Philosophie und Theologie Veranstaltungen zum Jahresthema statt, so dass ein fächerübergreifendes Bild entstehen kann. Zeitgenössische Kunst wird dadurch für jedermann verständlich und zu einem tiefer gehenden Erlebnis.

In Zusammenarbeit mit Museen, Kunstvereinen und Hochschulen beschäftigen wir uns mit aktuellen Fragestellungen zur Kunst und eröffnen Foren, in denen besonders das Wechselspiel zwischen Kunst, Religion und Kirche analysiert und diskutiert wird. Die Reihe »Kirche weitergebaut«, die wir in Kooperation mit dem Diözesanbauamt Paderborn organisieren, bietet alljährlich eine Plattform für Architekten und Interessierte, bei der relevante Themen und aktuelle Projekte des zeitgenössischen Sakralbaus vorgestellt werden.


Unsere weiteren Fachbereiche