Mai 2021

Kirchen und Kino. Der Filmtipp

Bis dann, mein Sohn

Tg.Nr.:
I05SCCF007
Frei
Kunst und Kultur

Wenige Jahre nach der Kulturrevolution ertrinkt der einzige Sohn eines chinesischen Ehepaars in einem Stausee. Die Tragödie ist das Epizentrum eines Dramas, das zwei befreundete Familien über mehrere Jahrzehnte begleitet und dabei insbesondere den Auswirkungen der Ein-Kind-Politik...


Zur Veranstaltung

Arbeitskreis Teilhard de Chardin

Arbeitskreis Teilhard de Chardin

Tg.Nr.:
I05SCRN003
Frei
Theologie und Philosophie

Wir haben uns im letzten Jahr mit Teilhards Entwurf zur Stellung des Menschen im Kosmos auseinandergesetzt. Darin sieht er den Menschen auf dem Weg in eine geistige Gemeinschaft, auf dem Weg in eine Noosphäre. Die Noosphäre unterscheidet er von der Biosphäre, die die Entwicklung und den Raum...


Zur Veranstaltung

Curriculum Management - Seminar für Führungskräfte in 4 Modulen

Curriculum Management 11 - Modul IV

Tg.Nr.:
I05SCBF114
Belegt
Kirche und Gesellschaft

»Um jung zu bleiben, muss man fremd bleiben in der Welt« (Jonathan Franzen)
Dynamiken von Veränderungsprozessen kreativ nutzen und in das eigene Führungsverhalten integrieren
- Umgang mit Veränderungen
- Notwendige Kompetenzen für Veränderungsmanager/ innen
-...


Zur Veranstaltung

Abseits des Weges

»Im Land der Droste«: Stationen der Annette von Droste-Hülshof im Münsterland

Kunsthistorisches Seminar mit Tages-Exkursion nach Schloss Hülshoff und Haus Rüschhaus
Tg.Nr.:
I05SCCK007
Frei
Geschichte und Politik

CORONA hat die Planungen des vergangenen Jahres stark herumgewirbelt. Um einige der Tagungen von 2020 dennoch in diesem Jahr 2021 anbieten zu können, gibt es eine Verschiebung in den gewohnten Programmpositionen. So wird die Reihe ABSEITS DES WEGES dieses Jahr ausnahmsweise auf den Sommer...


Zur Veranstaltung

Theorien der Gerechtigkeit II

Globale Gerechtigkeit

Tg.Nr.:
I05SCRP003
Frei
Theologie und Philosophie

Viele Gerechtigkeitstheorien der Vergangenheit, aber auch der letzten Jahrzehnte richten ihren Blick auf die gerechte Ordnung einzelner (National-)Staaten. Doch mit der zunehmenden Globalisierung - nicht nur in ökonomischer Hinsicht - steigt auch das Bewusstsein für menschheitliche Probleme,...


Zur Veranstaltung

Künstler der Moderne verstehen (9): Stephan Balkenhol

Online-Vorlesung
Tg.Nr.:
I05SCCB008
Frei
Kunst und Kultur

Der deutsche Bildhauer Stephan Balkenhol (*1957) sorgte bei der documenta 2012 mit einer seiner Holzskulpturen - die zumeist realistisch die menschliche Figur in Lebensgröße abbilden - für Furore: Er platzierte sie im Glockenturm der katholischen Nachkriegskirche St. Elisabeth und damit direkt...


Zur Veranstaltung

Juni 2021

Christliche Identität in der Krise - Gläubige und Kirche im aktuellen Film

Symposion der Internationalen Forschungsgruppe »Film und Theologie«
Tg.Nr.:
I05SCCF001
Frei
Kunst und Kultur

HINWEIS: Die Tagung ist als Präsenzveranstaltung geplant. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Vorträge Online zu verfolgen. Falls die Pandemielage keine Präsenzveranstaltung zulässt, wird die Tagung als Online-Konferenz durchgeführt.


Die Präsenz von Kirche -...


Zur Veranstaltung

Orgelkultur der Niederlande

Tg.Nr.:
I05SCVS003
Frei
Geschichte und Politik

Die Studienreise führt in den Raum Lüttich (Liège), Maastricht und Aachen und nimmt Kirchen und deren Orgeln in den Blick. Kirchenbesichtigungen werden begleitet von Orgelpräsentationen und Beiträgen zum Orgelbau.

Kosten:
Doppelzimmer, p.P.: ca. 370 €
Einzelzimmer: ca. 420...


Zur Veranstaltung

Vom Wartburgfest zum Kaiserreich

Der Weg zur deutschen Einheit im 19. Jahrhundert
Tg.Nr.:
I05SCCK006
Frei
Geschichte und Politik

Als der »Lyriker der Befreiungskriege« Ernst Moritz Arndt gegen die französische Vorherrschaft unter Napoleon 1813 ein Gedicht mit der Titelzeile »Was ist des Deutschen Vaterland?« schrieb, brachte er damit die Hoffnung deutscher Patrioten auf einen geeinten deutschen Nationalstaat zum...


Zur Veranstaltung

Künstlerinnen der Moderne verstehen (10): Valie Export

Online-Vorlesung
Tg.Nr.:
I05SCCB009
Frei
Kunst und Kultur

Die österreichische Künstlerin Valie Export (*1940) erhielt 2020 den Kunstpreis des Dortmunder Museums am Ostwall (MO) als »bedeutende Pionierin der Medien-, Performance- und Filmkunst und Wegbereiterin der feministischen Kunst«. Hierzu wurde für sie 2021 die Ausstellung »Irritation des...


Zur Veranstaltung