September 2019

Theorien der Gerechtigkeit

Adam Smith (1723-1790)

Tg.Nr.:
F05SCRP004
Frei
Theologie und Philosophie

Der Ökonom und Philosoph Adam Smith gilt als wichtiger Wegbereiter einer liberal-marktwirtschaftlichen Ökonomie. Zugleich ist er ein Hauptvertreter der schottischen Gefühlsmoral, der sein ethisches Hauptwerk »Theory of Moral Sentiments (1759)« gewidmet ist. Hierin finden sich auch Kapitel...


Zur Veranstaltung

Lektürekurs Hebräisch

Die Wallfahrtspsalmen: Suche nach Segen in finsteren Zeiten
Tg.Nr.:
F05SCSH002
Frei
Theologie und Philosophie

Wir setzen die Psalmenlektüre fort und lesen zusammen den »Wallfahrtspsalter« (Psalmen 120 - 134), eine Sammlung von fünfzehn meist kleineren Liedern im fünften Teilbuch des Psalmenbuchs. Hier hat eine priesterliche Redaktion vermutlich kleine Pilgerlieder gesammelt und bearbeitet, die auch...


Zur Veranstaltung

Kalligraphie-Kurs für Fortgeschrittene und Anfänger

Tg.Nr.:
F05SCKM001
Frei
Kunst und Kultur

Es ist die Persönlichkeit des Schreibers und der Schreiberin, die Akzente setzt - in Inhalt und Form. Mit Kalligraphie wird Text zum Bild: zum Beispiel durch die Kombination zweier Schriften, die Zeilenbildung, die Bildung einer Symbolform aus Text. Vor allem das »Aufleuchten« des Inhalts in...


Zur Veranstaltung

Oktober 2019

»Es werde Licht!«

Kulturhistorisches Seminar mit Besuch der Dauerausstellung zur modernen Lichtkunst im Zentrum für Internationale Lichtkunst in Unna
Tg.Nr.:
F05SCCK006
Frei
Geschichte und Politik

Heute reden wir angesichts der vielen Lichtquellen, die fast unseren gesamten Globus erhellen von »Lichtverschmutzung«, in früheren Zeiten war der Mensch hauptsächlich vom Tageslicht abhängig und fürchtete sich angesichts der Dunkelheit der Nacht. Mit zumeist nur spärlichen Mitteln konnte...


Zur Veranstaltung

Aus Freude am ...?

Von Frohbotschaft, Heidenspaß und Ernst des Lebens
Tg.Nr.:
F05SCRE001
Frei
Theologie und Philosophie

Evangelium bedeutet »frohe Botschaft«, und Papst Franziskus nannte sein im November 2013 veröffentlichtes Apostolisches Schreiben »Evangelii Gaudium«, also »Die Freude des Evangeliums«. Hier betont der Papst, dass die Botschaft des Christentums eine Frohbotschaft ist - und diese Freude...


Zur Veranstaltung

Architektur und Vision (4): Sakralbauten der Architektenfamilie Böhm

Tg.Nr.:
F05SCCB003
Frei
Kunst und Kultur

Der Architekt Dominikus Böhm begründete in den 1920er-Jahren eine Architekten-Dynastie. Er selbst, sein Sohn Gottfried Böhm und seine Enkel Peter und Paul Böhm haben den Kirchenbau in Deutschland stark beeinflusst und Sakralbauten errichtet, die als Meilensteine der modernen...


Zur Veranstaltung

FilmExerzitien: »Mit offenen Sinnen«

Tg.Nr.:
F05SCCF008
Keine Web-Anmeldung
Kunst und Kultur

Im Haus der Stille, Abtei Königsmünster (Klosterberg 11, 59872 Meschede)

Ausgewählte Spielfilme kreisen um Fragen wie: Wer oder was öffnet meine Sinne? Wie wach gehe ich durchs Leben, wie acht-sam bin ich in meinem Alltag? Welche Rolle spielen Sinnenfreude und Sinnlichkeit, Wahrheit und...


Zur Veranstaltung

Wahren und Wahrnehmung meiner eigenen Grenzen

Förderung von Resilienz - Berater und Klient im Kontext von Telefonseelsorge
Tg.Nr.:
F05SCTS004
Nur noch wenige Plätze
Theologie und Philosophie

In Zusammenarbeit mit der TelefonSeelsorge Hagen Mark


Begrenzte Teilnehmerzahl.


Anmeldeschluss: 10 Tage vor Beginn


Teilleistungen, die nicht in Anspruch genommen werden, können nicht abgezogen werden, weil die Berechnungen auf einer Pauschalkalkulation...


Zur Veranstaltung

Arbeitskreis Teilhard de Chardin

Richard David Precht: »Wer bin ich - und wenn ja, wie viele?«

Tg.Nr.:
F05SCRN003
Frei
Theologie und Philosophie

Der verantwortliche Mensch hat ein Ich und folgt seinen mehr oder weniger gut durchdachten Plänen. Nein, so einfach ist das nicht. In dieser Annahme ist so gut wie alles fragwürdig. Schon die Frage nach einem Ich ist nicht so sicher zu beantworten. Und eine klare und vernünftige Pfadbildung...


Zur Veranstaltung