Veranstaltungen aus dem Fachbereich Geschichte und Politik


März 2023

»Auf den zweiten Blick« - Bekannte Meisterwerke neu gesehen

Sandro Botticelli - Caspar David Friedrich - Franz Marc
Tg.Nr.:
M05SCCK005
Frei
Geschichte und Politik

Wer kennt sie nicht: Dürers »Betende Hände«, Michelangelos göttlichen Fingerzeig zur »Erschaffung Adams« in der Sixtinischen Kapelle oder Leonardo da Vincis »Mona Lisa«.
Viele dieser und anderer Werke sind so bekannt, dass sie zuweilen mehr wie ein Logo zum Künstlermarketing...


Zur Veranstaltung

Das Mittelmeer (VIII)

Die westeuropäische Megalithkultur
Tg.Nr.:
M05SCCK001
Frei
Geschichte und Politik

Die ältesten Überlieferungen von Reisen in der Welt des Mittelmeeres stellt Homers Epos (9. Jh. v. Chr.) der im späten 2. Jahrtausend v. Chr. spielenden Odyssee dar.

Jedoch bereits spätestens seit dem 4. Jahrtausend v. Chr. waren die Inseln und die Küstenregionen des westlichen...


Zur Veranstaltung

April 2023

Auf den Spuren von Eleonore von Aquitanien und Richard Löwenherz

Studienreise in das Poitou-Limousin, zur Touraine, nach La Rochelle und auf die Atlantik-Insel Ré
Tg.Nr.:
M05SCVS001
Keine Web-Anmeldung
Geschichte und Politik

Die Studienreise nach Poitiers wandelt auf den Spuren der sagenumwobenen, aber nach den Quellen gut bekannten Eleonore von Aquitanien und ihres Sohnes Richard Löwenherz. Wer hätte nicht von den höfischen Troubadouren des Herzogs von Aquitanien gehört? Wir erkennen die Entstehung europäischer...


Zur Veranstaltung

Altenpastoral auf Kurs

Modul 9: Theorie trifft Praxis

Ich und meine Vorstellungen vom Alter(n): Auf dem Weg zum eigenen Konzept
Tg.Nr.:
M05SCQS119
Frei

Was will ich, was kann ich, was möchte ich erreichen mit dem Blick auf die Arbeit mit Älteren, im Feld der Altenpastoral? In diesem Modul geht es um die Entwicklung eines eigenen, individuellen Konzepts der Altenpastoral. Hier stellen die Teilnehmenden eigene Praxisprojekte und Konzeptideen zur...


Zur Veranstaltung

Schatzkammer Flandern

Gent - Brügge - Mecheln (mit einem Abstecher zur großen VERMEER-Ausstellung in Amsterdam)
Tg.Nr.:
M05SCVS003
Keine Web-Anmeldung
Geschichte und Politik

Gent, Brügge, Mecheln: Als aufstrebende und selbstbewußte Zentren des Bürgertums versammelten diese Städte im Spätmittelalter nicht nur die internationale Hochfinanz, sondern auch die bedeutendsten und modernsten Künstler der Zeit, die als die sogenannten "alten flämischen Meister" in die...


Zur Veranstaltung

Mai 2023

»Die Dunkelheit in mir«

Wenn Menschen Hilfe brauchen
Tg.Nr.:
M05SCQS002
Frei

Wer, was kann Menschen, die in einer Depression stecken oder an Trauma-Erfahrungen leiden wirklich helfen? Was muss bei der Begleitung dieser Menschen beachtet werden? Welche Hilfen können Seelsorge und Psychotherapie bieten? Wann ist »gut gemeint« nicht gut genug? Wieviel Seelsorge kann in...


Zur Veranstaltung

Cornwall und Südengland - Studienreise

Tg.Nr.:
M05SCVS002
Keine Web-Anmeldung
Geschichte und Politik

Die Reise führt in eine der schönsten Landschaften Süd-Englands. Cornwall ist in den letzten Jahren durch Verfilmungen der Romane von Rosamunde Pilcher medial präsentiert worden. Dabei wurden die Küstenzonen, das Meer, die Strände des Atlantiks und malerische Fischerhäfen sowie vornehme...


Zur Veranstaltung

Das Mittelmeer (IX)

Die westeuropäische Meglithkultur
Tg.Nr.:
M05SCCK002
Frei
Geschichte und Politik

Die ältesten Überlieferungen von Reisen in der Welt des Mittelmeeres stellt Homers Epos (9. Jh. v. Chr.) der im späten 2. Jahrtausend v. Chr. spielenden Odyssee dar. Jedoch bereits spätestens seit dem 4. Jahrtausend v. Chr. waren die Inseln und die Küstenregionen des westlichen Mittelmeeres...


Zur Veranstaltung

Juni 2023

Weggesperrt oder selbstbestimmt? - Leben und Spiritualität in mittelalterlichen Frauengemeinschaften

Kulturhistorisches Seminar
Tg.Nr.:
M05SCCK006
Frei
Geschichte und Politik

Zwischen Zwangs»einweisung«, Versorgungsinstitut und Klosteridylle schwankt bis heute das Bild vom Leben in den mittelalterlichen Frauenklöstern. Doch weisen Orte wie z.B. die ottonischen Damenstifte Essen oder Quedlinburg, der Ruppertsberg mit Hildegard von Bingen oder die...


Zur Veranstaltung

Demokratie am Abgrund - Das Krisenjahr 1923

Kultur- und Zeitgeschichte in Literatur und Film
Tg.Nr.:
M05SCCK007
Frei
Geschichte und Politik

1923 stand die junge Weimarer Republik am Abgrund. Ruhrbesetzung, Hyperinflation und der - gescheiterte - Hitlerputsch in München stehen für die existenzbedrohende Krise der Demokratie. Das Seminar wirft unter Einbeziehung literarischer und filmischer Zeugnisse einen Blick auf die Ereignisse...


Zur Veranstaltung

September 2023

Schottland

Studienreise
Tg.Nr.:
N05SCVS001
Keine Web-Anmeldung
Geschichte und Politik

Die Reise führt zu den Höhepunkten Schottlands, u.a. nach Edinburgh und Urquhart Castle am Loch Ness in den Highlands. Einen besonderen Akzent setzt eine Tagesreise auf die Orkney-Inseln.


Die Studienreise wird im Auftrag der Katholischen Akademie Schwerte durchgeführt von:
Dr....


Zur Veranstaltung

Oktober 2023

»Totentanz und Leichenschmaus« - Sterben und Tod im Wandel der Zeiten

Kulturhistorisches Seminar
Tg.Nr.:
N05SCCK005
Frei
Geschichte und Politik

Das Programm liegt etwa acht Wochen vor Veranstaltungsbeginn vor. Bitte fordern Sie es an.

Teilnahmebeitrag pro Person
- inkl. Verpflegung und Unterkunft: EZ 150 / DZ 136,50 (126 / 118,50) €
- inkl. Verpflegung, ohne Unterkunft: 101 €

Teilnahmebeiträge mit Ermäßigung...


Zur Veranstaltung

Dezember 2023

»Licht des Himmels« - Die Kunst der Glasmalerei in alter Zeit

Kunsthistorisches Seminar
Tg.Nr.:
N05SCCK006
Frei
Geschichte und Politik

Das Programm liegt etwa acht Wochen vor Veranstaltungsbeginn vor. Bitte fordern Sie es an.


Teilnahmebeitrag pro Person
- inkl. Verpflegung und Unterkunft: EZ 150 / DZ 136,50 (126 / 118,50) €
- inkl. Verpflegung, ohne Unterkunft: 101 €

Teilnahmebeiträge mit...


Zur Veranstaltung