Veranstaltungen aus dem Fachbereich Geschichte und Politik


August 2020

Lorenz Jaeger als Kirchenpolitiker

Tg.Nr.:
H05SCCK001
Frei
Geschichte und Politik

Nachdem der Nachlass Lorenz Kardinal Jaeger (1892-1975) im Erzbistum Paderborn verzeichnet worden ist, hat die Kommission für Kirchliche Zeitgeschichte im Erzbistum Paderborn ein Forschungsprojekt ins Leben gerufen, welches die wissenschaftliche Auswertung des Nachlasses erarbeiten soll. Dieses...


Zur Veranstaltung

September 2020

Abseits des Weges

Alte Dorfkirchen im Ruhrgebiet - Mittelalterliche Kleinode am Rande der Großstadt

Kunst- und kulturgeschichtliches Seminar mit Tages-Exkursion nach Dortmund-Huckarde, Kirchlinde und Brechten
Tg.Nr.:
H05SCCK003
Frei
Geschichte und Politik

Aufgrund den Corona-bedingten Beschränkungen in den öffentlichen Museen und Schlössern des Landes wird die ursprünglich zu diesem Termin vorgesehen Tagung »Bei der Droste zu Haus« auf das Jahr 2021 verschoben. Neuer Termin: 3. bis 4. September 2021. Alternativ bieten wir im Rahmen der Reihe...


Zur Veranstaltung

Der Alte Orient

Das »Obere Meer« (IV)

Das westliche Mittelmeer im 4. bis 2. Jahrtausend v.Chr.
Tg.Nr.:
H05SCCK004
Frei
Geschichte und Politik

Ersatztermin für die im März ausgefallene Veranstaltung.

Die ältesten Überlieferungen über Reisen in der Welt des Mittelmeeres stellt Homers Epos (9. Jh. v.Chr.) der im späten 2. Jahrtausend v. Chr. spielenden Odyssee dar.

Jedoch bereits spätestens seit dem 4. Jahrtausend v. Chr....


Zur Veranstaltung

Christliches Menschenrechtsengagement im digitalen Zeitalter

Tg.Nr.:
H05SCPP001
Frei
Geschichte und Politik

Die Digitalisierung erfasst und verändert alle Lebensbereiche. Der Zugang und die Verbreitung von Informationen und Meinungen haben sich wesentlich vereinfacht und demokratisiert. Davon profitieren nicht zuletzt auch Vertreterinnen und Vertreter der Zivilgesellschaft, die ihre Kritik an...


Zur Veranstaltung

Oktober 2020

»Das lebendige Brot, das vom Himmel kommt!« (Joh 6, 51)

Die biblische Rede vom Brot und ihre Bedeutung für unser christliches Selbstverständnis
Tg.Nr.:
H05SCCK008
Frei
Geschichte und Politik

Brot gehört neben Wein und Wasser zu den Lebensmitteln, denen die Heilige Schrift die meisten Verse und besonders vielfältige Bedeutungsebenen widmet. Im Judentum wie im Christentum spielt das Brot sowohl im Kultus als auch in der Glaubensverkündigung eine zentrale Rolle. Gottesbild,...


Zur Veranstaltung

Finistère - Studienreise in die Bretagne

Tg.Nr.:
H05SCVS002
Frei
Geschichte und Politik

Die Reise führt in die vom Meer umtoste Bretagne. Die Römer nannten sie das Ende der Welt. Es ist eine bizarr-schöne, kontrastreiche Landschaft mit gepflegten Sandstränden und wilden Felsküsten, mit Ausblicken auf kleine Inseln, umgischtete Felsen in der Brandung und einsame Leuchttürme....


Zur Veranstaltung

»Verschollene Geschlechter« - Untergegangene Familien-Dynastien, ihre Besitzungen und Traditionen

Kulturhistorisches Seminar
Tg.Nr.:
H05SCCK007
Frei
Geschichte und Politik

Die Jahrhunderte haben viele Herrschergeschlechter kommen und gehen sehen. So manche sind in nachfolgende Dynastien aufgegangen, andere sind schlichtweg von der Bildfläche verschwunden. Einige wurden als Strafe für ihr Fehdewesen enteignet und als Sühne in ein Kloster verbannt (wie die...


Zur Veranstaltung

Flusslandschaften

Herbstimpressionen an der Saar

Kulturreise ins Saarland (Saarbrücken, Saarlouis, Mettlach, Merzig, Europäischer Kulturpark Bliesbruck-Reinheim, Saargemünd)
Tg.Nr.:
H05SCVS003
Frei
Geschichte und Politik

Das Saarland ist - neben den drei Stadtstaaten Hamburg, Bremen und Berlin - das flächenmäßig kleinste Bundesland. Dennoch hat es in der jüngeren Zeit eine äußerst wechselvolle Geschichte in Bezug auf seine Staatszugehörigkeit zwischen Deutschland und Frankreich erlebt. Was dem Einen als...


Zur Veranstaltung