Veranstaltungen aus dem Fachbereich Geschichte und Politik


April 2018

Im Dreieck zwischen Main und Tauber erstreckt sich die »Romanische Straße«, eine sowohl landschaftlich wie auch kulturell eine überaus reizvolle Region, die überaus reich mit kostbaren Kunstwerken und städtischen Kleinoden gesegnet ist.
Mit den Höhepunkten dieser mainfränkischen...


Zur Veranstaltung

Juni 2018

Altenpastoral auf Kurs

Modul 8: »Endlich leben«

Palliative Care - Seelsorge und Begleitung bei Trauer und Sterben
Tg.Nr.:
C05SCQS109
Belegt

Älterwerden beinhaltet, sich der Begrenztheit des Lebens zu stellen und sich mit Verlusten auseinanderzusetzen. Alleinsein und Kontaktarmut, eingeschränkte Mobilität und Unterstützungsbedarf im Alltag lassen Einsamkeit und Sinnfragen aufkommen. Besonders der Tod von Partnerin oder Partner...


Zur Veranstaltung

»Was mir behagt, ist nur die muntre Jagd« - Fürstliche Vergnügungen in Wald und Flur

Kulturhistorisches Seminar mit Tagesexkursion zum Jagdschloss Clemenswerth des Erzbischofs Clemens August von Köln
Tg.Nr.:
C05SCCK005
Frei
Geschichte und Politik

Die fürstliche Jagd war ein exklusives Recht, das nicht nur für die Hatz auf Wildtiere zur Bereicherung der höfischen Tafel genutzt wurde, sondern vor allem der fürstlichen Repräsentation und sonstigen Vergnügungen in Wald und Flur diente. Davon zeugen diverse Jagdschlösser, von denen das...


Zur Veranstaltung

Die Auvergne

Studienfahrt
Tg.Nr.:
C05SCVS002
Frei
Geschichte und Politik

Die Reise führt auf die Spuren der Kreuzritter des 11. Jahrhunderts. Am 28. November 1095 wurde durch Papst Urban II. auf der heutigen Place Delille in Clermont der Kreuzzug ausgerufen. Der Papst war ein glühender Verfechter der Gregorianischen Reform. Die weltliche Macht sollte von der Kirche...


Zur Veranstaltung

»Vom Kaiserreich zur Demokratie!« - Zeitenwende 1918-20

Kulturgeschichtliche Skizzen von der Kriegsniederlage 1918 zu den schwierigen Anfängen der Weimarer Republik
Tg.Nr.:
C05SCCK002
Frei
Geschichte und Politik

Die Jahre 1918-20 waren Jahre eines gewaltigen politischen Umbruchs, gekennzeichnet durch den verlorenen Ersten Weltkrieg, die Abdankung Kaiser Wilhelms II., die Ausrufung der Republik, revolutionäre Unruhen, die Weimarer Verfassung als Basis für die erste Demokratie in Deutschland sowie den...


Zur Veranstaltung

August 2018

Abseits des Weges

Bilder des Ostens - Ikonen und polnische Moderne

Seminar und Tagesexkursion nach Recklinghausen ins Ikonenmuseum und Museum JERKE für moderne polnische Kunst
Tg.Nr.:
D05SCCK006
Frei
Geschichte und Politik

Ikonen, die Urbilder christlicher Bildkunst aus dem Osten, üben bis heute eine magische Anziehungskraft auf ihre Betrachter aus. Durch ihre filigrane Malerei, ihre Kostbarkeit ihrer Ausstattung, die Definiertheit ihrer Zeichnung sind sie bis heute ein Faszinosum gleichermaßen für Gläubige,...


Zur Veranstaltung

September 2018

Altenpastoral auf Kurs

Modul 9: »Theorie trifft Praxis«

Ich und meine Vorstellungen vom Alter(n): Auf dem Weg zum eigenen Konzept
Tg.Nr.:
D05SCQS110
Frei

Was will ich, was kann ich, was möchte ich erreichen mit dem Blick auf die Arbeit mit Älteren, im Feld der Altenpastoral? In diesem Modul geht es um die Entwicklung eines eigenen, individuellen Konzepts der Altenarbeit. Hier können die Teilnehmenden eigene Praxisprojekte und Konzeptideen zur...


Zur Veranstaltung

Korsika

Studienreise
Tg.Nr.:
D05SCVS004
Frei
Geschichte und Politik

Die Flugreise führt zunächst von Düsseldorf in die wichtigste Hafenstadt der Insel, nach Bastia. Von dort führt die Reise mit dem Bus durch das korsische Hochgebirge, u.a. mit Besuch von Corte (von 1755-1769 Hauptstadt) zur Westküste nach Ajaccio, der Geburtsstadt von Napoléon und heutigen...


Zur Veranstaltung