Veranstaltungen aus dem Fachbereich Geschichte und Politik


Juni 2019

Schottland - Die Highlands

Studienreise
Tg.Nr.:
E05SCVS003
Belegt
Geschichte und Politik

Die Reise führt zu den Höhepunkten Schottlands, u.a. nach Loch Ness, Ben Nevis, Edinburgh und Inverness. Einen besonderen Akzent setzt eine Tagesreise auf die Orkney-Inseln.

Kosten:
Doppelzimmer, p.P.: 1.270,- €
Einzelzimmer: 1.496,- €
Sollte der Euro zum Britischen...


Zur Veranstaltung

Die frühe Bundesrepublik im Spiegel ihrer Kinofilme (1949-1955)

Tg.Nr.:
E05SCCK008
Nur noch wenige Plätze
Geschichte und Politik

Kaum ein Medium entfaltete im neuen Staat solch eine Breitenwirkung wie der Kinofilm mit seinen beliebten Filmstars. Die Publikumsmassen strömten. Die boomenden Filmgenres boten bzgl. ihres Inhalts und ihrer Resonanz ein Spiegelbild bundesdeutscher Befindlichkeiten und Sehnsüchte. Spätestens...


Zur Veranstaltung

Juli 2019

Im Land der Sorben: Die Lausitz

Vom Landschaftspark des Fürsten Pückler-Muskau über Görlitz bis nach Bautzen und Zittau
Tg.Nr.:
F05SCVS001
Nur noch wenige Plätze
Geschichte und Politik

Entlang der deutsch-polnischen Grenze in Sachsen und Brandenburg erstreckt sich als Siedlungsgebiet der Sorben die Lausitz. Dieser alte slavische Stamm wanderte im 6. Jahrhundert von dem Gebiet nördlich der Karpaten in die Region zwischen Saale und oberer Neiße ein und behielt auch nach der...


Zur Veranstaltung

August 2019

Lorenz Kardinal Jaeger als Ökumeniker

Tg.Nr.:
F05SCCK001
Frei
Geschichte und Politik

Nachdem der Nachlass Lorenz Kardinal Jaeger (1892-1975) im Erzbistum Paderborn verzeichnet worden ist, hat die Kommission für Kirchliche Zeitgeschichte im Erzbistum Paderborn ein Forschungsprojekt ins Leben gerufen, welches die wissenschaftliche Auswertung des Nachlasses erarbeiten soll. Dieses...


Zur Veranstaltung

September 2019

Abseits des Weges

Burgen und Schlösser im Münsterland

Kulturhistorisches Seminar und Tagesexkursion nach Burg Vischering bei Lüdinghausen und Schloss Nordkirchen
Tg.Nr.:
F05SCCK004
Frei
Geschichte und Politik

Zwei sehr unterschiedliche Schlösser repräsentieren die Vielfalt des Burgenbaus in Westfalen. Burg Vischering - wohl eine der bedeutendsten Wasserburgen Westfalens - sollte als bischöfliche Landesburg seit dem 13. Jahrhundert den Bistumsbesitz gegen die Ansprüche der Herren von Lüdinghausen...


Zur Veranstaltung

Der Alte Orient

Das "Obere Meer"

Das westliche Mittelmeer im 4. bis 2. Jahrtausend v. Chr. (Teil III)
Tg.Nr.:
F05SCCK003
Frei
Geschichte und Politik

Das Seminar setzt die Erkundung des westlichen Mittelmeers fort.

Teilnahmebeitrag pro Person:
- inkl. Verpflegung und Unterkunft: EZ 135,- / DZ 128,- (122,50 / 119,-) €
- inkl. Verpflegung, ohne Unterkunft: 110,- €

Die Beiträge für TeilnehmerInnen, die Ermäßigungen...


Zur Veranstaltung

Cornwall

Studienreise
Tg.Nr.:
F05SCVS003
Frei
Geschichte und Politik

Die Studienreise bietet Gelegenheit, eine der schönsten Regionen Englands kennenzulernen. Cornwall ist heute nicht zuletzt durch die Verfilmungen der Romane Rosamunde Pilchers medial präsent. Zahlreiche Verfilmungen nutzen die reizvollen Kulissen der malerischen Landschaften und Küstenorte....


Zur Veranstaltung

Oktober 2019

»Es werde Licht!«

Kulturhistorisches Seminar mit Besuch der Dauerausstellung zur modernen Lichtkunst im Zentrum für Internationale Lichtkunst in Unna
Tg.Nr.:
F05SCCK006
Frei
Geschichte und Politik

Heute reden wir angesichts der vielen Lichtquellen, die fast unseren gesamten Globus erhellen von »Lichtverschmutzung«, in früheren Zeiten war der Mensch hauptsächlich vom Tageslicht abhängig und fürchtete sich angesichts der Dunkelheit der Nacht. Mit zumeist nur spärlichen Mitteln konnte...


Zur Veranstaltung

Augsburg - Die Stadt der Fugger und Welser

Kulturhistorische Studienreise nach Augsburg und Umgebung
Tg.Nr.:
F05SCVS002
Frei
Geschichte und Politik

»Kauf dir einen Kaiser« - ein Schlagwort, das nicht umsonst mit dem Namen des Augsburger Handelshauses der Fugger verbunden ist, aber nicht weniger auch für die Familie der Welser galt. An der Schwelle vom Spätmittelalter zur Frühen Neuzeit manifestierte sich in diesen beiden Augsburger...


Zur Veranstaltung

»Wein, der des Menschen Herz erfreut!« - Eine bibeltheologische Annäherungen an das Kulturphänomen Wein

Kulturhistorisches Seminar
Tg.Nr.:
F05SCCK008
Frei
Geschichte und Politik

Neben Brot und Wasser ist WEIN dasjenige Lebensmittel, dem die Heilige Schrift die meisten Verse und die vielfältigsten Bedeutungsebenen widmet.
Die Verwendung des Weines im christlichen Abendmahl ist ohne die Verwurzelung im Alten Testament und im Jüdischen Kultus nicht verstehbar, wie...


Zur Veranstaltung