Veranstaltungen aus dem Fachbereich Kunst und Kultur


Oktober 2021

Architektur und Vision (7): Oscar Niemeyer - Online-Vorlesung

Tg.Nr.:
J05SCCB007
Frei
Kunst und Kultur

Oscar Niemeyer (1907-2012) ist der wohl bekannteste Architekt Brasiliens, der mit seinen spektakulären Bauten in organischen Formen und mit atemberaubenden Konstruktionen die internationale Architekturmoderne des 20. und 21. Jahrhunderts maßgeblich geprägt und begeistert hat. Seine Bauten für...


Zur Veranstaltung

November 2021

Kirchen und Kino. Der Filmtipp

Yalda

Tg.Nr.:
J05SCCF004
Frei
Kunst und Kultur

HINWEIS: Nachdem in der letzten Saison alle Vorführungen coronabedingt ausfallen mussten, freuen wir uns, Sie in der Spielzeit 2021/22 wieder vor der großen Leinwand begrüßen zu dürfen.

Yalda
Frankreich/Deutschland/Schweiz/Luxemburg 2019


Zur Veranstaltung

Künstlerinnen der Moderne verstehen (14): Frida Kahlo

Online-Vorlesung
Tg.Nr.:
J05SCCB014
Frei
Kunst und Kultur

Die bekannteste mexikanische Künstlerin, Frida Kahlo (1907-1954), ist aufgrund ihrer bewegten und tragischen Lebensgeschichte sowie aber auch vor allem wegen der Magie ihrer Bilder zu einer Inkunabel der südamerikanischen Moderne geworden. Mit 18 Jahren wurde sie bei einem Busunglück schwer...


Zur Veranstaltung

Dezember 2021

Gestaltung

Kalligrafie-Kurs mit Johann Maierhofer
Tg.Nr.:
J05SCKM002
Frei
Kunst und Kultur

Sie wollen ihre Kalligrafiekünste in Bildern manifestieren.
In dieser Werkwoche werden Gestaltungsgrundsätze vermittelt, wird intensiv auf Vorder- und Hintergrund eingegangen und Ihnen ermöglicht, ein Projekt von der Planung über verschiedene Entwicklungsschritte zur Präsentation zu...


Zur Veranstaltung

Von sakral zu profan und zurück - Transformationsprozesse bei Kirchenarchitektur (Teil 1)

Überlegungen zu Transformationsprozessen bei umgenutzten Kirchen
Tg.Nr.:
J05SCCB002
Frei
Kunst und Kultur

Mit bestimmten Architekturtypen werden bestimmte Nutzungen assoziiert - diese sind zunächst auch für die Planung und Gestaltung eines Gebäudes prägend. Darüber hinaus gibt es spezifische Bauformen, die eine kulturelle Symbolkraft besitzen und kennzeichnen können, ob ein Bauwerk als...


Zur Veranstaltung

Altenpastoral auf Kurs

Basismodul: Wenn Pastoral Alter(n) lernt

Tg.Nr.:
J05SCQS101
Belegt

Immer mehr Menschen werden immer älter. Der demografische Wandel bringt neue Herausforderungen, Chancen und Aufgaben für den Einzelnen, die Gesellschaft und die Kirche mit sich. Das Alter(n) wird damit zu einem gesellschaftlichen, kirchlichen und individuellen Zukunftsthema.
Für...


Zur Veranstaltung

Kirchen und Kino. Der Filmtipp

Corpus Christi

Tg.Nr.:
J05SCCF005
Frei
Kunst und Kultur

HINWEIS: Nachdem in der letzten Saison alle Vorführungen coronabedingt ausfallen mussten, freuen wir uns, Sie in der Spielzeit 2021/22 wieder vor der großen Leinwand begrüßen zu dürfen.

Corpus Christi
Polen 2019
Regie: Jan...


Zur Veranstaltung

FilmEinkehrtage zwischen den Jahren (17):

»Da muss doch noch Leben ins Leben«
Tg.Nr.:
J05SCCF002
Frei
Kunst und Kultur

»Das Leben ist so witzig wie eine Komödie und so erschütternd wie ein Drama. Es ist so spannend wie ein Thriller, so ungeheuerlich wie ein Horrorfilm und so wunderbar wie ein Liebesfilm mit Happy End.« Das schreibt Dirk Blothner am Beginn seines Buches »Das geheime Drehbuch des Lebens. Kino...


Zur Veranstaltung

Januar 2022

Altenpastoral auf Kurs

Modul 1: Glaubend alt werden

Spiritualität im Alter
Tg.Nr.:
K05SCQS111
Belegt

Ziel dieses Moduls ist die Suche nach Antwort(en) auf die Frage, wie sich Erfahrungen des Alter(n)s seelsorglich und spirituell begleiten lassen. Wie geht man im Alter mit Glaubenskrisen um? Welcher Stellenwert kommt dabei der bisherigen (bzw. fehlenden) Kirchenbindung zu? Was kann alten Menschen...


Zur Veranstaltung

Kirchen und Kino. Der Filmtipp

Niemals Selten Manchmal Immer

Tg.Nr.:
K05SCCF002
Keine Web-Anmeldung
Kunst und Kultur

Aufgrund von Beschränkungen des Verleihs (keine öffentlichen Vorführungen mit BluRay) können wir diesen Film leider nicht in der Akademie zeigen.
Bitte nutzen Sie das Angebot an den anderen Spielorten in der Nähe:

Iserlohn (Filmpalast): Montag, 3. Januar 2022, 20:00 Uhr


Zur Veranstaltung