Zur Übersicht

Nordirland und Republik Irland

Studienreise

Die Studienreise wird aufgrund der Corona-Pandemie zu einem späteren Termin in 2021 durchgeführt.

 

Die Studienreise führt zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Irlands - sowohl im zum Vereinigten Königreich gehörenden Nord-Irland, als auch in der Republik Irland. Spuren der keltischen Kultur prägen das Land genauso wie die bis heute wirksamen Folgen der britischen Herrschaft mit den Konflikten zwischen Protestanten und Katholiken. Die Reise vermittelt neben Einblicken in die Geschichte auch Eindrücke von der faszinierenden Landschaft im nördlichen Teil der grünen Insel. Nicht zuletzt vor dem Hintergrund des gegenwärtigen Ringens um den Austritt Großbritanniens aus der EU und den sich daraus ergebenden Folgen für Irland bietet die Reise eine gute Möglichkeit, sich einen eigenen, ungefilterten Eindruck zu verschaffen.


Kosten:
Doppelzimmer/Innenkabine, p. P.: 1.290 €
Einzelzimmer/Innenkabine: 1.580 €

Leistungen:
Hin- und Rückfahrt im modernen Reisebus, sieben Übernachtungen/Frühstück, 5 x Halbpension, vier Schiffsreises (Amsterdam-Newcastle, Schottland-Belfast, Dublin-Holyhead, Hull-Rotterdam), Exkursionen, Vorträge, geplante Eintritte (Giants Causeway, Glenveagh Castle), die Ausstellung »Titanic Experience« und das Kloster Glendalough können bei Interesse gebucht werden (Zusatzkosten).

Ausfallkosten:
Eine Aufstellung der Ausfallkosten und Stornofristen senden wir Ihnen gerne zu. Stornierungen sind ausschließlich an das zuständige Tagungssekretariat zu richten und bedürfen der Schriftform.