Veranstaltungen aus dem Fachbereich Geschichte und Politik


Juni 2017

Zwischen Pickelhaube und Kaffeehaus

Das wilhelminische Kaiserreich (1888-1914) - in Geschichte, Kultur und Film Seminar
Tg.Nr.:
A05SCCK006
Frei
Geschichte und Politik

Die wilhelminische Epoche stellt sich uns heute als eine Zeit der Gegensätze dar: Auf der einen Seite Kaiser Wilhelm II., der die prosperierende Wirtschaft und die Wissenschaften förderte, aber den Militarismus und den Untertanengeist prägte. Er liebte die glänzende Pose und seine Reden waren...


Zur Veranstaltung

Alle Wege führen nach Rom. Der Blick des Nordens auf die ewige Stadt

Tagung mit Halbtages-Exkursion zur Sonder-Ausstellung »Wunder Roms« im Diözesanmuseum Paderborn
Tg.Nr.:
A05SCCK004
Frei
Geschichte und Politik

Rom, die ewige Stadt, einst caput mundi und Zentrum des römischen Imperiums, hat in ihrer wechselvollen Geschichte Blüte und Verfall erlebt. Das mit dem Aufstieg Konstantins d. Gr. frühchristliche Rom erlitt mit der Plünderung der Ostgoten 410 eine der schrecklichsten Katastrophen, die sich...


Zur Veranstaltung

Juli 2017

Zwischen den Meeren - Meer und Häfen Norddeutschlands

Eine Entdeckungsreise zur Geschichte der Häfen in Schleswig-Holstein nach Hamburg, Stade, Schleswig/Haitabu, Husum und Bremerhaven
Tg.Nr.:
B05SCVS003
Frei
Geschichte und Politik

Häfen: Orte der Ankunft und des Abschieds, des Wohlstands aber auch Orte der Rast- und Heimatlosen. Viele Aspekte verbinden sich in der Geschichte mit dem Meer und seinen Hafenstädten, wo der Austausch von Wissen und Waren ebenso zur unmittelbaren Existenz der Gesellschaft gehören, wie die...


Zur Veranstaltung

Von der Willkommenskultur zur Schließung der Grenzen Europas

Tg.Nr.:
B05SCPP003
Frei
Geschichte und Politik

Das Seminar informiert über die aktuellen Entwicklungen in der deutschen und europäischen Flüchtlingspolitik. Zugleich sollen mögliche Alternativen für eine an den Menschenrechten ausgerichtete Flüchtlingspolitik vorgestellt werden. Das Seminar richtet sich insbesondere an Bürgerinnen und...


Zur Veranstaltung

August 2017

Alltag und Integration in der römischen Gesellschaft

Alltagsgeschichte der Alten Welt. Seminar
Tg.Nr.:
B05SCCK001
Frei
Geschichte und Politik

Der römische Alltag ist geprägt durch vieles, was wir aus Museen und antiken Texten kennen: typisch römische Speise- und Trinksitten, kostbares Geschirr aus Glas und Silber, Kleidung, Kosmetik und Schmuck, Malereien und Mosaiken, Freizeit und Arbeit, Intellekt und Religion. Mit der Teilhabe an...


Zur Veranstaltung

September 2017

Abseits des Weges

»... dass jeder sein Auskommen habe« - Solidarität im Armenhaus

Seminar und Tagesexkursion in den nördlichen Westerwald nach Hamm/Sieg und Hachenburg
Tg.Nr.:
B05SCCK002
Frei
Geschichte und Politik

Die Armenfürsorge gehört seit alters her zum christlichen Selbstverständnis. In Klöstern und Städten wurde sie durch Spenden und Stiftungen der Reichen ermöglicht, doch die ländliche Bevölkerung in weniger zentral gelegene Gegenden fristete häufig ein erbärmliches Dasein, wie z.B. auch...


Zur Veranstaltung

Altenpastoral auf Kurs

Modul 5: »Wenn wir könnten, was wir träumen«

Zukunftswerkstatt Altenpastoral
Tg.Nr.:
B05SCQS106
Belegt

In diesem Modul werden die Grundzüge der Methode Zukunftswerkstatt (Kritik - Vision - Projektauswahl) vorgestellt. Diese Methode kann auch für den Bereich Altenpastoral hilfreich sein, um eine eigene Vision zu entwickeln, Einfallsreichtum zu wecken und die Frage zu klären, woran sich...


Zur Veranstaltung

Andalusien

Studienreise
Tg.Nr.:
B05SCVS005
Frei
Geschichte und Politik

Andalusien ist bis heute geprägt durch Zeugnisse der einstigen islamischen Herrschaft. Deren Blüte unter dem Emirat von Córdoba, dem Kalifat von Córdoba sowie den Nasriden im Emirat von Granada hat bedeutende Bauten und Gartenanlagen hervorgebracht. Zu den bekanntesten Beispielen zählen die...


Zur Veranstaltung

Cornwall

Studienreise
Tg.Nr.:
B05SCVS001
Frei
Geschichte und Politik

Die Studienreise bietet Gelegenheit, eine der schönsten Regionen Englands kennenzulernen. Cornwall ist heute nicht zuletzt durch die Verfilmungen der Romane Rosamunde Pilchers medial präsent. Zahlreiche Verfilmungen nutzen die reizvollen Kulissen der malerischen Landschaften und Küstenorte....


Zur Veranstaltung