Zur Übersicht
Inge Habig / Michaela Stoffels (Hg.)

Räume und Zwischen-Räume. Die dritte Dimension der Katholischen Akademie Schwerte

Cover

Seit dem Jahr 1970 begegnen die Gäste der Katholischen Akademie in Schwerte einer herausragenden Architektur, die bis zum heutigen Tag nichts von ihrer Wirkung verloren hat. Bis in die Gegenwart hinein werden Akademiearbeit und Selbstverständnis von dieser baulichen Substanz her geprägt. Grund genug, sich anlässlich des vierzigsten Geburtstages des Gebäudes und im Jahr der Kulturhauptstadt RUHR 2010 erstmals intensiv mit dem Bau zu befassen.

Der Jubiläumsband »Räume und Zwischen-Räume« leistet zweierlei: Indem er die (Bau-) Kunst des Kardinal-Jaeger-Hauses erstmals umfassend wissenschaftlich würdigt, wird die Einmaligkeit der von Hans Haas geschaffenen Räume ebenso augenfällig wie der gesellschaftliche Dialog, der durch eine solche Architektur und die in ihr regelmäßig neu präsentierten Objekten zeitgenössischer Kunst ermöglicht wird. Ausgewählte Texte und Bilder erschließen die Architektur und wechselnden Kunstausstellungen des Hauses, wobei stets ein multiperspektivischer Ansatz vorherrscht. Zugleich bestimmt der Band in Einzelstudien auch den Identität stiftenden Gedanken des »Zwischen-Raums« – und somit  das Selbstverständnis der Katholischen Akademie Schwerte – näher. Dabei wird die Arbeit der Akademie nicht nur bezüglich ihrer Historie, sondern auch mit Blick auf die kommende Zeit betrachtet. Der Jubiläumsband geht somit der Frage nach der Fortentwicklung der Institution nicht aus dem Weg, sondern analysiert sie kritisch und schreibt so das Profil der Katholischen Akademie Schwerte in die Zukunft fort.

Buchautoren: Martin Bredenbeck M.A., Dr. theol. Ulrich Dickmann, Dr. phil. habil. Inge Habig, Dipl.-Ing. Dr. Sonja Hnilica, Dr. phil. Johannes Horstmann, Dipl.-Ing. Josef Rüenauver, Dr. phil. Michaela Stoffels, Prof. Dr. theol. Udo Zelinka

Zu beziehen über die Akademie (zzgl. Versandkosten)