Zur Übersicht

Ursula Kreutz: »rotonda«, Objekte und Rauminstallationen

Eröffnung der Kunstausstellung in der Akademie am 24.04.16, 16:00 Uhr

Die Künstlerin Ursula Kreutz stellt vom 24. April  bis 2. Juli 2016 Objekte und Rauminstallationen unter dem Titel »rotonda« in der Katholischen Akademie aus.

Ursula Kreutz, CMX, 2016

Ursula Kreutz, CMX, 2016 

Mit dem Begriff »rotonda« lässt sich neben der Assoziation einer Kreisform und rotierenden Dynamik auch das (weibliche) Raumbild des Menschen verbinden. Ursula Kreutz reflektiert mit ihren »bewegenden« Arbeiten diesen nie endenden Kreislauf zwischen Vollendung und Auflösung und setzt ihn in eine Beziehung zu den Ausstellungsräumen der Akademie.

Zur Eröffnung der Ausstellung am Sonntag, 24. April 2016, um 16.00 Uhr, laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein!

Begrüßung: Prof. Dr. Stefanie Lieb, Studienleiterin

Einführung: Angela Wenzel, Kunsthistorikerin, Düsseldorf und Fürth

Musik: Jessica Burri, Sopran & Dulcimer