Zur Übersicht

Unsere Empfehlung für die Fastenzeit: www.alpha-omega-letters.de

Ein filmisches Porträt-Projekt
alpha-omega-letters.de (© Katholische Akademie in Berlin e.V.)

Alpha-Omega-Letters ist ein filmisches Porträt-Projekt. Grundlage der Porträts ist jeweils ein einziges Wort: Alpha-Omega-Letters sind 24 bewegte Schwarz-Weiß-Zeichnungen von Menschen, die in der Spur ihrer Lebenserfahrungen und eines langen Nachdenkens Grundworte des Christentums entfalten und interpretieren. Hier finden Sie filmische Porträts von Sr. Corona Bamberg (Anschauung Gottes), Wolfgang Braungart (Heiliger Geist), Wolfgang Büscher (Niederknien), Pater Stefan Dartmann (Berufung), Pater Bernhard Eckerstorfer (Wüstenerfahrung), Sr. Margareta Gruber (Jesus), Johann Evangelist Hafner (Engel) Sr. Luitgardis Hecker (Gericht/ Gehorsam), Felicitas Hoppe (Eucharistie/ Wunder), Norbert Hummelt (Allerheiligen), Kardinal Walter Kasper (Barmherzigkeit), Ulrich Khuon (Passion), Erzbischof Heiner Koch (Stellvertretung), Hermann Kurzke (Demut), Pater Klaus Mertes (Keuschheit), Johannes Rauchenberger (Kreuz), Pater Elmar Salmann (Segen/Gebet), Annette Schavan (Gnade), Claudius Tanski (Erlösung), Wolfgang Thierse (Gottvertrauen) und Hans-Dieter Zimmermann (Opfer).

Alpha-Omega-Letters
ein Filmprojekt von Joachim Hake und Thomas Henke  
entstanden an der Katholischen Akademie Berlin
Deutschland, 2016

>>Link: www.alpha-omega-letters.de