Zur Übersicht

Sommer im Quartett

Schwerter Sommerkonzert Nr. 1 mit dem Accento Klavierquartett
Accento Klavierquartett

Accento Klavierquartett 

Das Klavierquartett gehört mit seiner klassischen Besetzung von Violine, Viola, Violoncello und Klavier zu den intimen Musikensembles, bei denen eine unbedingte Harmonie zwischen den einzelnen Musikern sowie ein hoher Verständigungsgrad untereinander wichtige Voraussetzungen für den Gesamtklang darstellen. Das Accento-Klavierquartett erfüllt diese Bedingungen bereits seit seinem Bestehen 2001 und wartet diesmal mit einem sommerlich lebendigen Programm mit Quartetten von Dvorák, Mozart, Turina, Fauré und Richard Strauss auf.

Liviu Neagu-Gruber (Violine) war von 1983 bis 1989 Mitglied der Philharmonie Bukarest und ist seit 1997 im Ensemble der Solistes Europeens Luxembourg. Viktor Gauerhof (Viola) ist seit 1998 Mitglied im Sinfonieorchester Wuppertal und wirkte im Rundfunk-Sinfonie-Orchester Frankfurt mit. Renata Schietzel (Violoncello) studierte Musik in Mainz und übt eine rege Konzert- sowie Unterrichtstätigkeit aus. Barbara Hauke (Klavier) erfuhr ihre Ausbildung an der Musikhochschule in München und war viele Jahre als Lehrbeauftrage an der Universität Erlangen-Nürnberg tätig.

 

Sonntag, 05.07.2015, 17.00 Uhr

Großer Saal

Eintritt: 18,- € (VV 16,- €); Schüler, Studierende: 8,- €