Zur Übersicht

Kunst im öffentlichen Raum

Gespräch mit Harald Naegeli in der Katholischen Akademie
Harald Naegeli

Harald Naegeli im Atelier (Foto: S. Lieb) 

Im Rahmen der Seminartagung »Kunst und Religion im öffentlichen Raum« am 28.-29. Januar 2017 in der Katholischen Akademie wird am Samstag, 28.01.17,
20.00 Uhr, der Urvater der Street Art und Düsseldorfer Künstler Harald Naegeli im Gespräch mit Renate Goretzki vom Katholisch Sozialen Institut (Bad Honnef) etwas über die Anfänge der Street Art in den 1970er Jahren und seine eigenen Erfahrungen als der damalige »Sprayer von Zürich« berichten.

Im Künstlergespräch wird auch allgemein über die Entwicklung der Kunst im öffentlichen Raum und die heutige Situation der Street Art zwischen Subkultur und Establishment reflektiert werden.

Der Eintritt zum Künstlergespräch ist frei.

Anmeldung und Information unter: lieb@akademie-schwerte.de